jo, wie erwartet scheiße. auch kein grund zu feiern das afd nicht stärkste ist in beiden ländern.

es. ist. scheiße.

Staubige Sache heute, Bosch Spencer und Terence Hilti sind zu Gast.

Das Geheimnis ist, es so aussehen zu lassen, als wäre es ganz einfach.

Hmmm, neue Straßenlaternen. LED ist schon mal gut. Nur abwärts strahlend auch.

Bleibt noch die Frage, was der schwarze Kasten am Mast macht. Das ist an jedem einzelnen Mast. Ich fänds ja fein, wenns nen Bewegungsmelder beinhalten würde... weiß da jemand mehr? #followerpower

12,5 km steinige Bergwege. Aber irgendwie immer noch zu viele Menschen.
Jetzt müde und Bier.

Habe gerade Liu Cixin's Trisolaris-Trilogie durch, und bin immer noch total geflasht ... wer (Hard) Science Fiction mag, sollte das unbedingt mal lesen - Ihr werdet das Universum mit ganz neuen Augen sehen ;)
#Buchtipp #ScienceFiction

Interessant, was manche Kochrezeptentwickelnde als "1 Portion" definieren.

Diese Jahresendzeit Hysterie geht mir auf die Nerven. "Das muss noch vor den Feiertagen fertig sein."

Also ob nach Weihnachten das Leben aufhöre.

Mastodon ist jetzt natürlich auch DIE Gelegenheit für alle Neuen hier, ihre uralten und auf Twitter geklauten Witze erneut unter das Volk zu bringen.

Mittlerweile kann man ja fabrikneue Paletten im Baumarkt kaufen um sich daraus irgendwelche Dinge zu basteln. Irgendwie ist das schon pervers. Mit Recycling hat das ja nun gar nichts zu tun. Die Idee des Palettenrecyclings war ja, mit kleinem Geld ressourcenschonend etwas Nützliches herzustellen. Das, was man da in den letzten Jahren an Palettenmöbel sieht, ist einfach nur Hipsterkram.

Es kommt eben darauf an, was man erreichen will. Das Holz habe ich heute nur gereinigt und grob abgeschliffen, splittrige Stellen und Risse entfernt. Die Bretter stammten von richtig alten, gebrauchten Paletten, auf denen ich letztes Jahr eine Lieferung Steine bekommen hatte. Wirklich gespart habe ich dabei nicht. Sägerauhe Schalbretter und Latten gibt es auch für kleines Geld beim Holzhändler.
Aber so sehen die Böcke richtig schön alt aus.

Holz kann man gut wiederverwerten. Aber um ehrlich zu sein: man muss dazu eine Menge Arbeit investieren. Ich schätze, dass ich 50% der Arbeitszeit heute für die Aufbereitung des Altholzes benötigt habe. Und da es Arbeitsböcke sind, sind die Anforderungen an das Aussehen noch nicht mal besonders hoch. Für möbeltaugliche Aufbereitung von alten Palettenbrettern braucht man noch viel mehr Zeit.

Show more
mastodon.cloud

Generalistic and moderated instance.