Umfang der Auskunftspflicht bei der Verletzung von Markenrechten

OLG Frankfurt, Beschluss vom 08.08.2022, 6 W 41/22

rv.hessenrecht.hessen.de/bshe/

Unternehmen, die auf einem Bewertungsportal bewertet werden und nicht wissen, ob die Bewertung tatsächlich von einem Kunden stammt, müssen in der Regel nicht mehr tun, als den Kundenkontakt zu bestreiten.

BGH, Urteil vom 09.08.2022, VI ZR 1244/20

hoech-rae.de/sites/default/fil

Zur Aufhebung eines Durchsuchungsbeschlusses wegen objektiv willkürlicher / fehlerhafter Bejahung eines Anfangsverdachts

BVerfG, Beschluss vom 21. Juli 2022 , 2 BvR 1483/19

bundesverfassungsgericht.de/Sh

1/2
Unterliegen auch Daten, die auf EU-Servern von EU-Konzerntöchtern US-amerikanischer Mutterkonzerne gespeichert sind, dem Zugriff US-amerikanischer Sicherheitsbehörden?

National Cyber Security Centre
Ministry of Justice and Security
Netherlands
How the CLOUD-Act works in data storage in Europe

english.ncsc.nl/latest/weblog/


in ein

Zur Unzulässigkeit der Inanspruchnahme von Cloud- und IT-Dienstleistungen von US-Tochterunternehmen in Deutschland

Vergabekammer Baden-Württemberg, Beschluss vom 13.07.2022, 1 VK 23/22, nicht bestandskräftig

gruendelpartner.de/newsroom/gr

via Kevin Leibold


Plattformen wie Facebook können mehr als die Hälfte der Internetaktivität beobachten
von Hannes Ullrich, Christian Peukert, Maximilian Schäfer und Luis Aguiar

diw.de/documents/publikationen

Grenzen des Auskunftsanspruchs nach Art. 15 DSGVO wegen Berücksichtigung schutzwürdiger Belange Dritter
HBDI
50. Tätigkeitsbericht Datenschutz
4. Tätigkeitsbericht Informationsfreiheit
31.12.2021
S. 112

datenschutz.hessen.de/sites/da

via RA Dr. Carlo Piltz

Zur Verletzung des rechtlichen Gehörs durch Schweigen der Entscheidungsgründe zum Kern des Parteivorbringens einer Partei

BVerfG, Beschluss vom 20.05.2022, 2 BvR 1982/20

bundesverfassungsgericht.de/Sh

Deutschsprachiges Tochterunternehmen eines russischen Medienkonzerns kann ehemaligem Mitarbeiter nicht Veröffentlichung eines Buchs über ihre Arbeitsweise untersagen

OLG Frankfurt am Main, Urteile vom 19.05.2022, 11 U 115/21; 11 W 32/21

ordentliche-gerichtsbarkeit.he

Art. 44 DSGVO (Allgemeine Grundsätze der Datenübermittlung) kennt keinen risikobasierten Ansatz

Österreichische Datenschutzbehörde, Teilbescheid vom 22.04.2022, GZ ?

Seite 40 f.

"Aus dem Wortlaut von Art. 44 DSGVO kann ein solch „risikobasierter Ansatz“ nicht abgeleitet werden:"

noyb.eu/sites/default/files/20

Bestimmte personenidentifizierbare Informationen oder Doxing-Inhalte aus der Google Suche entfernen lassen

New options for removing your personally-identifiable information from Search
by Michelle Chang
Global Policy Lead for Search

blog.google/products/search/ne

Zur Rechtsmissbräuchlichkeit von Auskunftsansprüchen nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO und zum Weigerungsrecht nach Art. 12 Abs. 5 Satz 2 lit. b) DSGVO

OLG Nürnberg, Endurteil vom 14.03.2022, 8 U 2907/21

gesetze-bayern.de/Content/Docu

Keine wirksame Befristung eines Arbeitsvertrages allein mit Scan der Unterschrift

LAG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 16.03.2022, 23 Sa 1133/21

berlin.de/gerichte/arbeitsgeri

Show older
mastodon.cloud

Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct! Thank you. Mastodon.cloud is maintained by Sujitech, LLC.