Ich hab versucht, die Instanz zu wechseln. Das hat irgendwie nicht geklappt - und nun ist der Großteil meiner Follower weg. Kann jemand helfen?
#neuhierfragen

Sitze im letzten Sessionblock des in der Session von @hulza & @stefanbuecheler mit dem Thema "Die Kultur des Teilens im Kollegium".
Es scheint auch gestreamt zu werden. Ich weiß aber nicht wo 🤷‍♂️

Direkt zu Beginn des #DED22 starten wir mit einer Session zu Mastodon / Fediverse und dem #FediLZ. :)
Die Instanz Bildung.social von @fries ist perfekt für die Vernetzung von Lehrer*innen.
@DerSteh @medienberater

Frage ans #FediLZ: Wer hat die vollen Admin-Rechte für JamF zur Verwaltung der 1:1-iPads und kann uns mit Fakten und Argumenten helfen? Unser Schulträger möchte uns nur eingeschränkte Rechte einräumen, angeblich sei das Standard. Damit können wir aber nicht arbeiten, z.B. Apps aufspielen, Zugriffsberechtigungen erteilen und verwalten usw. Vielen Dank!
#digitalesklassenzimmer #jamf #digitaleslernen

Bei uns an der Uni Osnabrück startet im Dezember die Veranstaltungsreihe

"Austausch: Digitalisierung in der Lehrer*innenbildung".

Das ganze findet online statt und ist für alle Interessierten offen. Ich werde mir das mal anschauen.
Zugang zum BBB-Raum: vt.uos.de/4jpd0

Ich habe ein interessantes, nein blödes #h5p Problem in meiner Wordpress Installation. Dieses interaktive Book dotcomblog.de/educache-martin- kann ich weder runteraden, funktioniert der Embed Content unter Karte

Und das Problem habe ich mit allen h5p Contents auf meiner Seite. Ich vermute also eher ein Problem mit h5p in #Wordpress 6.1

Any Ideas? #fedilz

Jetzt startet die Vorstellung der aktuellen Studie zur Nationalen Bildungsplattform: youtube.com/watch?v=7HSIVLN-Lp

Was ist eigentlich, wenn eine Instanz von heute auf morgen verschwindet? Ist dann alles weg? Toots, Kontakte, Listen etc?
Kann (und sollte) man Backups machen?

YouTube und Twitter - Datenschutz im Fediverse


Das #Fediverse will nicht nur eine Alternative zu den üblichen Social Media sein, sondern legt auch einen besonderen Wert auf #Datenschutz. Dieser wird unterlaufen, wenn #YouTube Video oder Post von #Twitter direkt geteilt werden. Auf diese Weise erhalten die Unternehmen wichtige Informationen über eurer Surfverhalten, mit wem ihr kommuniziert und können dieses Wissen an Werbetreibende verkaufen.

Daher gibt es Alternativen, die euch dabei helfen, diesen Unternehmen keine persönlichen Daten zu geben.

Invidious - die Alternative zu YouTube
Nitter - die Alternative zu Twitter

Beiden Anwendungen kommunizieren mit YouTube oder Twitter, ohne eure persönlichen Daten preis zu geben. Dabei fungieren sie als Proxy zwischen Euch und den Unternehmen. Die Videos oder Tweets werden wie gewohnt angezeigt.


Ansicht Invidious


Ansicht Nitter

Meine heutige von Uwe Schulze, Melanie Lauffenburger, Sebastian Wolff-Seidel, Thomas Jekel, Inga Gryl, Alexandra Budke und Detlef Kanwischer ist aus der GW-Unterricht: gw-unterricht.at/index.php/onl

Zum Projekt: digeo-oer.net/doku.php.

Die OER sind bei @oersi zu finden. Schaue ich mir an...

Vom 24.-26. Oktober findet in Hamburg das #OERcamp statt. Es ist das Treffen von neu interessierten Menschen und Praktiker*innen zu offenen Bildungsmaterialien und einer offenen Bildungspraxis (OER = Open Educational Resources).

Ich würde mich erstens freuen, auch Menschen aus dem Fediverse z.B. aus dem #FediLZ dort zu treffen. Kostenfreie Anmeldung hier: oercamp.de/22/

Zum anderen habe ich gerade ein kleines Session- bzw. Vernetzungsangebot zum Fediverse dort eingereicht (oercamp.de/22/programm/tag-2/#). Ich nehme mir vor, das jetzt regelmäßig auf Veranstaltungen, die ich besuche, anzubieten - um so Schritt für Schritt neugierige und aufgeschlossene Menschen beim Einstieg hier zu unterstützen. Vielleicht ist das etwas, was auch andere nachmachen möchten.

Meine auf dem Weg zur stammt von Thomas C. Ferber. Der Wandel seiner Schule mit Lernateliers, MakerSpace, Kulturräumen & Coaching-Gesprächen wird beschrieben.
In: on 8|22

Meine ist heute die OER-Strategie, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung jüngst veröffentlicht hat, damit freie & offene Bildungsmaterialien gezielt gefördert werden.
bmbf.de/SharedDocs/Publikation
von @bmbf_bund

Wer erst reinhören will: open-educational-resources.de/

Meine heutige ist von Eike Völker und stammt aus der Zeitschrift Pädagogik 5-2022.
Sehe viele Parallelen zu meiner Erfahrungswelt, aber auch interessante Unterschiede.

Wie wunderbar... es gibt ein neues . Und auch noch in den nds. Ferien. 3 Tage netzwerken zu offenen Bildungsmaterialien. Bin dabei ✅ oercamp.de/22/

Show older
mastodon.cloud

Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct! Thank you. Mastodon.cloud is maintained by Sujitech, LLC.