Heute haben sich statt der von den reaktionär-homophoben Organisatoren vom Bürgerforum erwarteten 5000 nur rund 500 selbsternannte, skeptische Wachschafe auf dem Turbinenplatz in eingefunden, gegen "Coronalüge, Plandemie und Maskendiktatur".

In an Debilität grenzender Geschichtsblindheit verglich der unlustige Rechtscomedian das mit der . Nein: So etwas kann und muss ich nicht ernst nehmen. Das ist Schwachsinn der höheren Güteklasse.

Zur Hölle übrigens mit diesem «Institut für Weinforschung», das mir mit seinen ungefragten Werbeanrufen massiv auf den Sack geht.

Bin mittlerweile nicht mehr so geduldig, um die überhaupt ausreden zu lassen. Klemme ab, mache resolut klar, dass ihre Anrufe unerwünscht sind und blockiere danach umgehend die Nummer.

Scheiss-Telefonmarketing!

Hinter der für Samstag geplanten Demonstration der -Skeptiker in steht übrigens das sogenannte Bürgerforum . Dessen Präsident ist der ehemalige -Gemeinderat , bekannt für phantasiereiche Exkurse über den Schliessmuskel von Homosexuellen und Depressionen. Ein widerwärtiger, homophober Hetzer. In den Reihen dieser selbsternannten Skeptiker finden sich mindestens so viele Spinner wie Hetzer und Fanatiker. Eine widerwärtige Mischung.

Show thread

Jetzt ist aber wirklich «fertig lustig»: Der für schalen Humor und Blaufahrten bekannte Komiker und das Berufsopfer werden sich diesen Samstag in Zürich einem Umzug der -Skeptiker anschliessen. Das sind dann also diese *regierungskritischen Kreise*, die auch mehrheitlich für die Begrenzungsinitiative sind. Vollpfosten mit erhöhtem Bedarf nach Sündenböcken und Feindbildern.

Diese Aufstellung von Zoon Politicon zeigt die der - im Jahre 2013.

Seither ist die unter weit nach rechts gerutscht, hat 50% der Abonnenten verloren und wurde von (aka ) an verscheuert.
Zudem hat Blocher über Robinvest die Zeitungshaus AG übernommen - und damit über dreissig . In diesen finden sich seither Kommentare und Kolumnen vom -Oberguru.

Aber schon klar: Alles links! 2/2

Show thread

Unter dem Projektnamen bastelt , vom Trotzkisten zum Trotz-Nationalisten gewandelter Industriellen-Sohn, an einem dezidiert rechten Titel, der die in der wieder *einmitten* soll.

Wer in der Schweiz den medialen Mainstream als deutlich links wahrnimmt, ist vor allem eines: selbst klar rechts positioniert.

Somm will CHF 4 Millionen sammeln. Geplant sind sechs Stellen für Journalisten und zwei Chefs - einer davon soll Somm werden, klar 1/2

Hard to believe that the as 's former ruling authoritarian party is still backing .
The is a proven lie that was brought up by a KMT official to hurt the DPP's presidential candidate back in 2000.
The KMT still is a Chinese and not a Taiwanese party. If it insists on continuing like that, it will disappear into irrelevance, as 90% of the Taiwanese do not wish a unification of any kind with .

KMT = Kill Many Taiwanese.

Super- für den heutigen Laufsport-Event von :
- Gratis Parkplätze, damit die Teilnehmenden nicht mit dem anreisen
- am Start und Entsorgung nach 300 Metern.

Oder auch: Wenn zu Events führt, die ganz und gar nicht sind.

Einfach nein, VIktor. Let it be.

Wie unsäglich ist denn bitte die -Kampagne gegen den ? Welche Partei oder eher Politsekte bei dieser Kampagne den Lead hat, dürfte wohl klar sein. Unsachlich, unsäglich und diffamierend: Keine |er Qualitäten, sicher nicht für mich.

Opinion: Under the , it is utterly unacceptable that are scared of the .

Sadly this is what we're seeing in the . The most recent cases of in , and go to show how serious this issue is.

Police forces need to be held accountable for their actions. And wrongdoings need to have serious consequences. Too many cops are allowed to be bastards without any sanctions. This is unacceptable and needs to !

Better yet, 's threats against politicians has provoked some very stern words from 's foreign minister who condemned for not honoring its own approach in and for in .

Well done, Wang Yi: You're an expert in flinging shit into a fan. has really lost its way under . The is massively overplaying its hand, and this is sure to backfire. Enough is enough.

Show thread

On his "Tour du Charme" through five countries in , 's foreign minister stated that the visit of a parliamentary delegation to free and democratic was seen as a serious "provocation" and that Senate president would "pay a heavy price" for this.

From to to , Wang Yi's thinly veiled -style threat has been condemned in strong words.

will not be accepted and the is hurting its own interests uttering them.

bikejourno boosted

**'I am Taiwanese': Czech official angers China after Taipei speech**

"The Czech Senate President Milos Vystrcil made the controversial comments during a speech while visiting the self-governed island. The statement was welcome by Taiwanese lawmakers but will likely anger China further."

dw.com/en/i-am-taiwanese-czech

#news #bot

*Dear* makers of the magazine: is not a value. You have published racist shit in order to attack a legislator. This kind of crap is NOT covered by . This kind of crap shows a lack of respect and deep-rooted racism within your editorial team.

May your vile publication go out of business soon. There is too much in societies without media trying to amplify it.

Gnihihi: ist als Regierungsrat in abgewählt. Die verliert einen Sitz an die . Gut so, Amsler war aus guten Gründen nicht unumstritten.

When an idiot and troll like attacks you as an "idiot", you know that you are doing a lot of things right.

to . down with that right-wing foulmouth Watson.

Great to hear that the current visit of 's foreign minister to a selection of states in is accompanied by loud protests from activists, putting a spotlight on the 's severe wrongdoings in and . These attacks on and need to be denounced in the strongest words.

Keep this in mind: under the and the is not a partner, but a threat.

A sitting who talks a lot more about his opponent in the coming elections than about himself, demonizing said opponent in his own acceptance speech, still tells a lot about himself and his performance. Better not to talk about it means that the balance sheet looks abysmal after 3.5 years.

2/2 Heute hat sich ein Mitarbeiter vom Tiefbau-Amt telefonisch bei mir gemeldet - und bestätigt:
Ja, auf dieser Kreuzung gilt natürlich der . Das Argument mancher Ignoranten am Steuer, dass sie auf einer Strasse mit Tempo 50 unterwegs seien und darum automatisch Vortritt vor einem -Einmünder hätten, ist null und nichtig.

Einmal mehr zeigt sich: Manche -Lenker gehen von einem Recht des Stärkeren aus - und gefährden darum gerne andere.

Show thread

1/2 Nach fünf Fast-Kollisionen mit |s habe ich das Tiefbau-Amt von wegen einer Kreuzung angeschrieben, die auf einer offiziellen -Route liegt.
Auf besagter Kreuzung mündet eine Strasse mit in einer Strasse mit Tempo 50. Es hat keinerlei Tafeln oder Markierungen auf dem Strassenbelag.
Für mich war immer klar: Auf dieser Kreuzung gilt . Fünf Mal hat es darum fast geknallt - auch weil ich meinen Vortritt aktiv einfordere.

Show more
mastodon.cloud

Everyone is welcome as long as you follow our code of conduct! Thank you. Mastodon.cloud is maintained by Sujitech, LLC.