Follow

Auf den Wunsch einer Kollegin und mir hin, kleinere Bugs in der zu testenden Software selbst fixen zu können, kam von den Entwicklern eine Bemerkung, die auf "Dafür sind Tester zu dumm." hinaus läuft.
Wir lernen jetzt in unserer Freizeit die Programmiersprache. Und eines Tages beweisen wir den Idioten, dass nicht wir die Dummen sind.

Weiter geht's. Entwickler erklärt was, beim Test geht es nicht auf. Entwickler zur Kollegin "Ich male Dir das mal auf, das ist nur mit Worten zu schwer zu verstehen." Einige Telefonate, bei denen sie sehr an sich halten musste, um nicht zu explodieren, später stellt sich heraus: Der Entwickler hat Quatsch erzählt, so konnte es nicht funktionieren. Arroganter Darmausgang...

Guten Morgen. Ich trage heute extra für den Kollegen, der meint, Tester könnten nicht verstehend lesen ein Shirt, in dem unsere Software graphisch dargestellt ist. Versteht er bestimmt...

@Pummelhummel2 also bei uns können nur solche Entwickler zu Testern werden, die eine Zusatzqualifikation haben.

@emden09
Bei uns ist es bei Testern nicht Voraussetzung, dass sie Softwareentwickler sind. Aber ich finde immer wieder erschreckend, dass unsere Entwickler nicht mal wissen, was die Software eigentlich macht. Die kennen nur den kleinen Teil, den sie selbst entwickelt haben.

@Pummelhummel2 Dazu passt auch, dass in jedem Kontext, in dem ich arbeite, Tester deutlich besser bezahlt werden als Programmierer. EInfach weil gute Tester selten sind und gute Programmierer wie Sand am Meer verfügbar.

@emden09
Bei uns leider nicht. Wobei ich mich nicht beschweren kann, ich verdiene ca. 20% mehr, als bei Testern in unserer Firma üblicherweise maximal gezahlt wird. Die kannten mich aber auch (war vorher externe Kollegin) und wussten um die Qualität, die sie einkaufen.

@Pummelhummel2 Dazu kommt, dass die meisten Entwickler ohne Tester ja nichtmal eine halbwegs verifizierbare valide Aussage über die Qualität ihres Codes machen können.

@Pummelhummel2 Und jetzt soll mir bitt keiner mit dem „Agile“ und Unit-Testing kommen. In fast jedem Kontext, in dem ich Unit-Tests zu sehen bekomme wird nicht viel mehr als der Happypath durch eine Applikation getestet. UNd genau so funktionieren solche Anwendungen dann für gewöhlich auch: NICHT!

@Pummelhummel2 Am Ende ist der „Entwickler mit Zusatzqualifikation Test“, wie ich „Tester“ lieber nenne ja geradezu *der* Prototyp des T-Förmig qualifizierten Agilen-Teammitgliedes.

@emden09
Deswegen machen bei uns die Entwickler die Unittests. Wir Tester kümmern uns.um den Rest. Einschließlich explorativem Testen.

@emden09
Nette Anekdote, vor ca. 3 Jahren. Freitag vor GoLive. Ich wurde gebeten, erst Mittags anzufangen, um abends lange bleiben zu können. Und ich fand noch Bugs über Bugs, die noch vor Sonntag gefixt werden mussten. Einer der Entwickler zu mir: "Du bist Schuld, dass ich heute noch hier bin!" Darauf ich: "Nein, DU bist Schuld, dass ich heute noch hier bin. Hättest Du Deine Arbeit anständig gemacht, würde ich jetzt nicht so viele Fehler finden." Hat er nicht verstanden.

@Pummelhummel2
Programmierer? Frag sie Mal wie lange sie glauben, dass es die goldenen Zeiten ihres Berufs noch gibt. Sie sind die Taxifahrer der IT und wollen nicht wissen warum.

@Pummelhummel2 er meinte sicher "zu schwer zu verstehen für IHN".

Fühle mit euch...

Sign in to participate in the conversation
mastodon.cloud

Generalistic and moderated instance.