Follow

Falls ihr oder eure Lieben Mobilfunk-Laufzeitverträge habt, achtet bitte darauf, diese regelmäßig (spätestens alle 2 Jahre; gerade bei Tarifen mit Geräte-Subvention natürlich) anzupassen. Mir kommen täglich Verträge vor die Augen, die seit 6, 10 oder mehr Jahren nicht geändert wurden. Freut die Anbieter, ist schlecht für die Kunden. Weniger Leistung für mehr Geld oder Handy zahlen, das man nicht nimmt, ist halt nicht so der tolle Deal, oder? Und die Entwicklung ist halt doch recht rasant.

@PorcusDivinus direkt nach Abschluss kündigen, Termin in Kalender, auf Anruf der Kundenrückgewinnung warten, falls nicht, wechseln oder selbst aktiv werden. YAY.

@xpac Wichtig dabei: Es muss eine Zustimmung des Kunden zur Rückgewinnung/Werbeanrufen geben, sonst darf sich das Unternehmen nicht melden. Prinzipiell jedenfalls ein sehr guter Weg! Ab und an auf die Homepage schauen, kann auch lohnen.

.@PorcusDivinus Oh ja. Kenne wen, der bis vor einem Jahr noch "Relax 50" von der Telekom hatte. Für 20€ im Monat bekam er 50 Freiminuten. Nix SMS, nix Daten... Bei 3-monatiger Kündigungsfrist und automatischer Vertragsverlängerung um 12 Monate...

@fabian Exakt diese Tarife kommen mir noch regelmäßig unter... und wenn es dann auch noch die Variante mit Handy ist, ist da sehr viel rausgeworfenes Geld an den Anbieter gegangen.

Sign in to participate in the conversation
mastodon.cloud

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!