Morgen dann also auch der erste Spaziergang ins Home Office^^

Show thread

So. Home-Office-Funktionalität gerade getestet. Ticket kommt und auch sonst wirkt es passend.

Dann bin ich mal ab morgen früh auf das Abenteuer gespannt.

Wenn ich Igor Levit noch öfter höre, werde ich noch echt zum dauerhaften Hörer von Klaviermusik.

Heute aus Schloss Bellevue btw.

pscp.tv/w/1nAKEdBMDVaxL

Putzmaterial, Kaffee & Kräutertöpfe gekauft, dazu Müll rausgebracht und weitergemacht mit aufräumen.

Krise + nahendes Home Office helfen mir anscheinend, wieder einen ordentlichen Haushalt hinzubekommen.

Krisen sind oft auch Chancen, scheint es mir.

Mir fiel heute auf:

Ich habe sehr geschludert in Sachen . Ich sollte mal wieder öfter sagen, welche Podcasts mich begleitet haben!

Heute:

UKW
Coronavirus-Update
Logbuch Netzpolitik
Anti & Semitisch
Down, Set, Talk

Und ein paar Fotos gibt es auch :)

Bleibt gesund, geht (vernünftig) raus und hört Podcasts dabei :)

Morgen wohl letzter Tag im Büro, danach Home Office.

Habe mir überlegt, vor Schichtbeginn eine Runde zu drehen mit Kaffee, Brötchen kaufen und dann "zur Arbeit " & nach Schichtende eine längere Runde mit Feierabendbier zu drehen "nach Hause", um eine Trennung zu haben (werde in meiner Wohnküche arbeiten).

Gute Idee oder völliger Quatsch?

Morgen gibt es zum (späten) Frühstück Merguez-Rührei mit Lauchzwiebeln und Feta auf getoastetem Brot. Oder das Ganze als Menemen-Variante.

Freue mich jetzt schon ein wenig :))

Vermutlich hätte ich gerade reich werden können, aber ich habe die Person, die eine FFP2/3 Maske verlor, soeben darauf hingewiesen.

(Nein, die war natürlich nicht aufgesetzt und ging dann verloren ^^)

Nächste Tage startet dann wohl die Möglichkeit auf Home Office. Da ich morgen frei habe, kann es sein, dass ich die ganzen Chaoten eine Weile nicht mehr sehen werde. Die meisten werden mir fehlen.

Die Kurze-Hosen-Saison wurde soeben, wie es die Tradition ab April will, eröffnet!

Habe heute den ersten mir bekannten Gabenzaun in Oberhausen bemerkt.

Befindet sich, nicht wirklich unerwartet, direkt am Druckluft (Jugend- und Kulturzentrum).

Ein paar Bilder für euch, die zeigen, dass der Frühling kommt. An sich genau meine Zeit; wenn es anfängt, zu grünen und blühen und es wärmer wird, ohne heiß zu sein.

Da ich gestern spät abends noch Chili gemacht habe, bin ich heute noch müde, als sonst; dafür voller Vorfreude auf das nachher wieder erwärmte Chili :)

Abstand von 1,50 m an der Kasse und Begrenzung der Anzahl Menschen in Supermärkten können übrigens auch gerne länger bleiben, als die aktuelle Pandemie.

2 Tage Arbeit, 1 Tag frei, 1 Tag Arbeit, 1 Tag frei, 2 Tage Arbeit, 1 Tag frei, 1 Tag Arbeit, 2 Tage frei. Danach wird es wieder normal in Sachen Schichtplan.

Ja... mir wäre eine andere Aufteilung auch sehr recht...

Frisur und Bart wieder In Form gebracht. Jetzt Luft, Sonne und Informationen tanken.

Habt einen schönen Tag und bleibt gesund ihr Lieben!

Die Nachbarn machen laut Schlager an. Zeit für einen Spaziergang.

Ich gucke mal wieder "Remember the Titans (dt.: Gegen jede Regel) und werde sicher zwischendurch wieder ein paar Tränchen verdrücken und Gänsehaut bekommen.

Auch, wenn ihr Football nicht mögt: Lasst euch nicht abschrecken! Der Film ist viel mehr, als ein Football-Film!

PS: Da hat man neu Disney+ und schaut dann trotz aller Auswahl wieder einen Film, den man schon mehrfach gesehen hat. Vermutlich bin ich merkwürdig^^

Show more
mastodon.cloud

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!